Spende an die Kanincheninsel

Kanincheninsel Egelsbach
Frankfurter Volksbank
IBAN: DE53501900006101820066
BIC: FFVBDEFF


oder per Paypal

Betrag: EUR


Facebook Image
 
Home Vermittlungen Vermittlung: Häsinnen

 

Keks

•Name: Keks
•Geschlecht: weiblich
•Alter: 31.05.2016
•Rasse: Zwerg
•Kastriert: nein
•Impfungen: RHD/RHD2/Myxo
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 63329 Egelsbach
•Vermittlungsregion: deutschlandweit
•Innen- oder Außenhaltung: Außenhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: keine bekannt
•Vorstellung vom neuen Zuhause: Großzügiges Gehege oder Kaninchenzimmer
•Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
http://www.kanincheninsel-egelsbach.de

Bild

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln NUR an RHD2 geimpfte Tiere!
KÄFIG- /STALLFREIE HALTUNG
Keine EINZELHALTUNG.

Den Tieren sollte eine Fläche von mindestens 2-3qm auf EINER Ebene zur
Verfügung stehen und das 24 Stunden am Tag.
Bevor eines meiner Tiere vermittelt wird, werde ich in jedem Fall eine Vorkontrolle durchführen.
Alle neuen Kanincheneltern, die eines meiner Langohren aufnehmen, sollten auch mit einer
eventuellen Nachkontrolle einverstanden sein.
Abgabe nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.


Möhre
•Name: Möhre
•Geschlecht: weiblich
•Alter: 31.05.2016
•Rasse: Zwerg
•Kastriert: nein
•Impfungen: RHD/RHD2/Myxo
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 63329 Egelsbach
•Vermittlungsregion: deutschlandweit
•Innen- oder Außenhaltung: Außenhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: keine bekannt
•Vorstellung vom neuen Zuhause: Großzügiges Gehege oder Kaninchenzimmer
•Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
http://www.kanincheninsel-egelsbach.de

Bild

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln NUR an RHD2 geimpfte Tiere!
KÄFIG- /STALLFREIE HALTUNG
Keine EINZELHALTUNG.

Den Tieren sollte eine Fläche von mindestens 2-3qm auf EINER Ebene zur
Verfügung stehen und das 24 Stunden am Tag.
Bevor eines meiner Tiere vermittelt wird, werde ich in jedem Fall eine Vorkontrolle durchführen.
Alle neuen Kanincheneltern, die eines meiner Langohren aufnehmen, sollten auch mit einer
eventuellen Nachkontrolle einverstanden sein.
Abgabe nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

 


Tabea

•Name: Tabea
•Geschlecht: weiblich
•Alter: unbekannt
•Rasse: Zwerg
•Kastriert: nein
•Impfungen: RHD/Myxo
•Derzeitiger Wohnort mit PLZ: 63329 Egelsbach
•Vermittlungsregion: deutschlandweit
•Innen- oder Außenhaltung: im Moment Innenhaltung
•Besonderheiten/Erkrankungen: sehbehindert
•Vorstellung vom neuen Zuhause: Großzügiges Gehege oder Kaninchenzimmer
•Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,
http://www.kanincheninsel-egelsbach.de



Hallo, guten Tag, ich bin die Tabea Bild

ich bin mit meinen Geschwistern hier auf der Insel gelandet und inzwischen geht es uns wieder richtig gut.

Stellt Euch vor, unsere Vorbesitzer hatten uns einfach vor der Tür der Kanincheninsel abgesetzt und sind dann verschwunden, einfach so Bild

Wir hatten nichts zu fressen und nichts zu trinken dabei und saßen in einem Minikarton. Alle zusammen Bild

Wir waren alle in einem katastrophalen gesundheitlichen Zustand, aber am schlimmsten sahen unsere Augen aus Bild wir haben alle Netzhautablösungen und können nicht richtig gucken. Keiner weiß warum das so ist.....wir können das ja auch nicht erzählen .....

Die Inselchefin hat uns dann erstmal alle zu Tierarzt gebracht, na da ging es ja vielleicht ab: wir wurden alle geimpft, die Jungs kastriert und unsere Augen werden auch behandelt. Mit ganz gutem Erfolg. Die Netzhaut wächst wieder an und es sieht so aus, als ob unser Augenlicht erhalten bleiben kann.Bild

Tja und das nächste große Problem war, dass unser Fell so ungepflegt und verfilzt war, dass beim Kämmen viel davon verloren ging und wir jetzt alle den Winter drinnen verbringen müssen.

Ansonsten geht es uns jetzt prima. Unsere Augen müssen zwar noch ein bisschen weiterbehandelt werden, aber wir dürfen uns schon mal nach einem Zuhause umsehen. Hast Du vielleicht ein schönes Heim für mich ? Ich bringe auch gerne einen Bruder oder eine Schwester mitBild




Bild

Bild

Vermittlungsbedingungen:
KÄFIG- /STALLFREIE HALTUNG
Keine EINZELHALTUNG.
Den Tieren sollte eine Fläche von mindestens 2-3qm auf EINER Ebene zur
Verfügung stehen und das 24 Stunden am Tag.
Bevor eines meiner Tiere vermittelt wird, werde ich in jedem Fall eine Vorkontrolle durchführen.
Alle neuen Kanincheneltern, die eines meiner Langohren aufnehmen, sollten auch mit einer
eventuellen Nachkontrolle einverstanden sein.
Abgabe nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.